Zweimal rund um die Erde!

So weit musst Du natürlich nicht laufen, wenn Du durch körperliche Aktivität und Bewegung etwas für Dich und Deine Gesundheit tun willst. Dazu genügen schon wesentlich kleinere Bewegungseinheiten. Doch was hat es mit dieser Strecke auf sich?

90.000 km, also knapp zwei Erdumrundungen, das ist die Länge, die sich ergibt, wenn man alle Deine Blutgefäße, also die Adern, die Venen und die kleinsten Kapillaren, aneinanderlegen würde. Das ist eine ganz schön beeindruckende Zahl. Durch dieses schier unendlich lange System wird nun auch noch ständig Blut gepumpt. Das erledigt Dein Herz und muss dabei also gehörig was leisten.

Durch Bewegung hältst Du Dein Herz und das gesamte Kreislaufsystem in Schuss, damit es Dich nicht irgendwann im Stich lässt. Denn wer sollte dann das ganze Blut zweimal rund um den Planeten pumpen?

Auf der nächsten Seite schauen wir uns die erstaunlichen Hochleistungen des Herz-Kreislauf-Systems mal genauer an...

weiterblättern