www.azubifit.de: Was ist Gesundheit?

Was ist Gesundheit?

Gesundheit ist wichtig. Dir auch?

Befragt man Leute auf der Straße, was ihnen wichtig ist, so rangiert Gesundheit meist noch vor Reichtum, Erfolg und lieben Freunden. Selbst der Weltfrieden kann nur schwer mithalten, wenn es um Gesundheit geht.

Doch was steckt hinter dem Begriff Gesundheit?

Viele denken vielleicht, dass sich ein gesunder Mensch nur dadurch auszeichne, dass er nicht körperlich krank sei. Allerdings ist dieser Begriff wohl zu eng gefasst.

Die Weltgesundheitsorganisation [WHO] definierte bereits 1946 Gesundheit als ein Gefühl des Wohlbefindens, das auf mehreren Ebenen zu finden ist. Diese Ebenen sind die physisch-körperliche, die psychische und die soziale Ebene.

Dieser Definition zufolge gehört zum Gesundsein nicht nur, keine körperlichen Gebrechen [Husten, Beinbruch, Krebs, usw.] zu haben, sondern auch seelisch-geistig leistungsfähig, zufrieden und glücklich zu sein. Außerdem kann demnach auch nur derjenige wirklich gesund sein, der mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen relativ gut zurecht kommt. Näheres erfährst Du, wenn Du den Mauszeiger über die Grafik oben bewegst.

Dir fällt bestimmt auf, dass diese drei Bereiche stärker zusammenhängen könnten, als Du auf den ersten Blick vermutet hast. Insofern ist der eigentlich auch etwas schwammige Begriff des "Wohlbefindens" durchaus ein begreifbarer Zustand. Klar, dass für so viele Leute dieser Zustand so wichtig ist.