Schichtarbeit

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass z.B. im Krankenhaus rund um die Uhr jemand für die Kranken da ist? Oder wie es kommt, dass teilweise sehr kurze Lieferzeiten z.B. von Autos eingehalten werden können?

Vieles ist erst möglich, weil immer mehr Menschen Schichtarbeit leisten, bzw. auch nachts arbeiten. Diese Ausdehnung der Arbeitszeit hat vor allem technische und wirtschaftliche Gründe. Maschinen müssen beispielsweise rund um die Uhr laufen, damit sich Kosten senken und die Renditen steigen. Eine Maschine, die still steht, verdient kein Geld. Folglich müssen auch Menschen arbeiten, die die Maschinen bedienen. Ein anderes Beispiel für Schichtarbeitsplätze sind Call-Center, die dir einen 24 Stunden-Service ermöglichen. Du siehst also, in vielen Bereichen wird in Schichten gearbeitet. Vielleicht fallen dir selbst noch ein paar Beispiele ein?