www.azubifit.de: Bewegungspausen

Pausenlos verspannt?

Du hast sicher auch schon gemerkt, dass Du Dich nach langen sitzenden oder stehenden Tätigkeiten ganz steif und unbeweglich gefühlt hast. Sicher hat es Dir dann auch schon mal im Rücken, im Nacken oder in den Beinen weh getan. So ein Schmerz ist ein sicheres Zeichen dafür, dass Du Dich zu lange in einer Stellung belastet hast. Was Du dagegen tun kannst, erfährst du auf den folgenden Seiten.

Bewegung + Pause = Bewegungspause

Du magst Bewegung? Du magst Pausen? Dann sind Bewegungspausen sicher das Richtige für Dich! Mit "Bewegungspause" ist gemeint, dass Du immer mal kurz die Arbeit liegen lässt, um im Sitzen oder Stehen einige einfache Übungen zu absolvieren, die verhindern, daß Du "einrostest". Dabei werden keine Höchstleistungen und keine komplizierten Verrenkungen von Dir erwartet, und hinterher kannst Du entspannt weiterarbeiten.

Warum probierst Du die einzelnen Übungen nicht gerade jetzt beim Lesen mal aus? Dann kannst Du entscheiden, welche Dir gefallen und welche Du während des Arbeitsalltags mal wieder ausprobieren möchtest...

Start